Kinderliedermacher

Cattu, der Traumfänger 


Foto: mit frdl. Gen. von Fred Gasch  (Danke für das tolle FOTO !!!)


Cattu, der Traumfänger alias Carsten van den Berg
ist so eine Art lebendiger

Traumfänger !


Bevor jetzt hier aber ein langer Text kommt:


Musik beschreibt mehr als 1000 Worte !!!


Einfach das Cattu-Bild oben anklicken,
Ohren auf, rein hören und Spaß haben !!!

Und/Oder den
folgenden Text
 lesen oder
woanders
auf dieser
  Seite stöbern...

Viel Spaß ! ! !


Cattu, der Traumfänger 

Cattu, der Traumfänger alias Carsten van den Berg,
vielen Kindern u.a. bekannt durch das Kinder-Radio
(z.B. Radio Teddy),
ist so eine Art
lebendiger Traumfänger.

In vielen von Cattus Lieder werden Kinderträume tatsächlich für einen kurzen
Moment eingefangen: Lieder über Piraten, Indianer, Ritter oder z.B. über das
Geheimnis der Punkte des Marienkäfers. Cattu´s Lieder haben Pepp, immer
wieder stimmen sie aber auch besinnliche und verträumte Töne an.

Mit seiner Musik sorgt Cattu für ein unterhaltsames und schwungvolles Kinder-Musikprogramm. Seine auch aus dem Radio bekannten Lieder gehen
ins Ohr und regen stets zum Mitmachen an.

Cattus Musik auf einen (sehr kurzen) Nenner gebracht
könnte man so beschreiben:




"Kinderlieder mit Köpfchen,
auch mal mit besinnlichen Tönen

und dabei
viel Spaß für Alle zum
Mitmachen und Mitsingen"



!!! HINWEIS
Falls Ihr über eine Suchmaschine auf Cattus Seite gelandet seid,
könnt Ihr die Seite in Ihrer vollen Funktion nur genießen,
wenn Ihr Euch in das Haupt-Fenster begebt: Dafür einfach
HIER
klicken oder einfach
 
www.cattu.de 
ins Browser-Fenster eingeben !

(Falls es sowieso keine Probleme gibt,
einfach entspannt weiter surfen :-)



      Der studierte Musiklehrer und ehemalige Musik-Redakteur eines
Schulbuchverlags schreibt seit 2002 eigene Kinderlieder. Mit seinen „Traumfänger-Mitmach-Programmen“ begeistert der in Berlin lebende
Rheinländer Kinder in ganz Deutschland. Dabei spielt der Auftritts-Ort für
Cattu keine Rolle:
Im Theater, in Kitas, in Schulen, zu Hause
oder auf Kinder-Festen ...



Cattu am 9.Nov. 2014 mit Kindern beim Fische-Tanz anlässlich des großen Kinder-
festes "Von Menschen und Tieren" in der Gemäldegalerie Berlin


Bei seinen Konzerten ist dem "Traumfänger" besonders wichtig, dass die
Kinder sich mit ihren eigenen Träumen und Fantasien in den Liedern und
Texten wieder finden.
Es ist daher nicht verwunderlich, dass für Cattu
das Schönste an seiner Arbeit ist,
"Kinder mit meinen Liedern glücklich zu machen" ...

In diesem Sinne:
HÖRT MAL REIN !!!

Zahlreiche Hörproben findet Ihr unter "CD".
Alle weiteren Infos findet Ihr unter den übrigen Links auf dieser Seite.


Cattu, der Traumfänger 

(ERFOLGE)

2017
Cattu schreibt die Musik und den Text zu dem Buch
"Die Abenteuer von Moppel und Mücke" von Christine Pohl,
einem Bilderbuch-Reiseführer für die ganze Familie.


2016

Cattu komponiert und textet alle Songs für das
Gesundheitsprogramm der AOK
"JolinchenKids - Fit und gesund in der Kita"

2015
 
Cattu´s Lied "Ei, Ei, Ei, Ei, Eichhörnchen" wird in dem Buch
"Das Eichhörnchen",einem Kinder-Fachbuch der Neuen 
Brehm Bücherei (NBB-junior) mit aufgenommen

2015
 Cattu´s Lied "Ei, Ei, Ei, Ei, Eichhörnchen" wird in der CD-Produktion
"DIE 30 BESTEN Herbstlieder für Kinder" mit aufgenommen

2014+2015
Cattu´s Lied "Hu ! Ha ! Halloween !" ist im Herbst in den
I-Tunes Kinderlieder-Download-Charts 7 Tage auf Platz 2

2012+13+14
Komponist der Disney-Prinzessin-Tags-Hymne

2011
 
Preisträger des Geraldino-Kinderliederpreises der Nürnberger Nachrichten

2005
 1. Platz für das beste deutsche Schlaflied unter 13.200 Mitbewerbern

2011
 Mitglied der Kinderliedermacher-Vereinigung kindermusik.de

2004-heute
 
Auftritte in ganz Deutschland, 4 x auch schon in Bozen (Italien)




Fortbildungen

Cattu gibt Seminare, Kurse und Fortbildungen für PädagogInnen, ErzieherInnen 
und interessierte Eltern (Z. Bsp. für die Kindergartenakademie 
Lippstadt und ab Oktober 2017 regelmäßig für den Fortbildungs-Träger 
"KeinTagOhneMusik").

In seinen Fortbildungen verbindet Cattu die Erfahrungen als ehemaliger Verlagsredakteur mit den vielfältigen Inhalten seiner eigenen Kinderlieder
und seiner langjährigen Praxis als Musiklehrer.

Alle aktuellen Termine und
Fortbildungs-Orte

finden Sie unter
Termine  
(bitte anklicken!)
auf dieser Homepage


Zum Fortbildungs-Inhalt
einfach HIER klicken
Bei Interesse können Sie gerne eine inhaltliche Übersicht über die
Fortbildungen bekommen. Schreiben Sie einfach eine E-mail an:
ernie(at)cattu.de




Meilensteine

1. CD

Ein wichtiger Meilenstein Cattus Kinderliedermacher - Karriere ist
im August 2007 die Veröffentlichung seiner 1. Kinderlieder-CD
mit dem Titel "Traumfänger" unter dem Label "Igel records"

 

Mehr über die CD erfahrt Ihr hier unter CD (bitte anklicken !)


2. CD


Cattus 2. CD mit dem Titel
"Die ganze Welt ist voller Farben"
ist im März 2010, wiederum unter dem Label "igel records", erschienen.
Ein Hörer-Zitat beschriebt die CD so: "Wie auch die erste CD
von Cattu ist diese einfach KLASSE !!!! Da können sie nicht
mehr still sitzen, sondern tanzen sofort los, wenn die CD läuft":

Mehr über die CD erfahrt Ihr hier unter "CD" !


3. CD

Cattu´s 3. Kinderlieder CD
"Im Land der bunten Fantasie"
 
erschienen Anfang September 2014 wieder bei "igel records", .
13 neue Cattu-Songs sind auf der CD, u.a. der Song
"Ich guck so gern in fremde Töpfe", 
Preisträger-Song bei Geraldinos Kinderliederpreis der
Nürnberger Nachrichten.

Mehr über diese CD erfahrt Ihr hier unter "CD" !



Mitglied bei "kindermusik.de"


Seit Januar 2011 ist Cattu Mitglied bei dem Kinderliedermacher-Verbund "kindermusik.de" !
Das ist schön, denn unter den dort vereinten Musiker(inne)n findet ein ständiger
und sehr reger Austausch statt. Dort findet Ihr u.a. Robert Metcalf, Wolfgang Hering, Matthias Meyer-Göllner, Beate Lambert, Geraldino, Ferri, Liederliesl und Leichtfuß u.v.a. Das Beste ist: Die Künstler laden sich unterinander immer wieder zu Festivals und Konzerten in ganz Deutschland ein ... Schaut und hört doch mal rein unter:
www.kindermusik.de




   Und wer ist "Cattu" ??? 

Biographisches ...



Carsten in jungen Jahren      
      Cattus richtiger Name ist Carsten van den Berg !
      Aber was bedeutet "Cattu" ?
      Cattu ist Carstens Spitzname. Seit er 10 Jahre alt ist, wird er       von Freunden und seiner Familie so genannt. Warum? Keiner       weiß es genau. Vielleicht, weil Cattu lustig klingt und Carsten       schon als kleiner Junge ein fröhlicher Mensch ist ...

Cattu kommt ursprünglich aus Haan, einer Kleinstadt im Rheinland zwischen Köln und Wuppertal. Seit seinem 11. Lebensjahr spielt er Gitarre. 

Viele, viele Jahre später studiert Cattu Schulmusik an der UDK (Berlin) mit den Hauptfächern Gitarre & Gesang und beendet dieses Studium sogar. 

2001 bekommt Cattu eine feste Anstellung, zunächst als Redaktionsassistent, dann als leitender Redakteur der Musikredaktion beim Schulbuchverlag Cornelsen/ Volk und Wissen.Die Zeit im Verlag wird für seinen musikalischen Werdegang wegweisend, denn bei seiner Arbeit hat er ständig mit Kinderliedern aller Genres zu tun. Cattu hat im Verlag die Möglichkeit, mehrere Kinderlieder für die Tonträger einzusingen, die zu den Lehrwerken gehören. Er merkt, dass sich seine Stimme gut für Kinderlieder eignet. 2002 schreibt er sein erstes eigenes Kinderlied („Malen, malen“), weil er beim Durchwühlen der Liedarchive im Verlag kein einziges brauchbares Lied über das Thema Malen findet. Tja, und genau hier beginnt dann eben auch Cattu´s vorerst noch zarte Karriere als Kinderliedermacher ! seine jetzige A Cappella Gruppe: a-live

Nach ein paar Jahren im Verlag hängt Cattu seinen "sicheren Job" wieder an den Nagel und versucht, in Berlin als selbstständiger Musikpädagoge, Sänger und diesmal auch als Schreiber von Kinderliedern Fuß zu fassen.

Im September 2004 wird er als 1. Tenor Mitglied der Berliner Rock & Pop A-cappella-Gruppe a-live, mit der er bis 2009 deutschlandweit auftritt. Höhepunkte dieser A capella-Jahre 

waren u.a. Auftritte bei der IFA in Berlin, im Hotel Adlon, in der Max-Liebermann-Villa, dem Verteidigungsministerium, der amerikanischen Botschaft und in der Berliner Reich- tags- Kuppel. Youtube-Videos von a-live anschauen ? Einfach das Bild oder die fett gedruckte Schrift anklicken. Viel Spaß !!!

Deutschlands Schlafliedstar 2005 
Am 30. August 2005 erhält Cattu die erste wirklich große Bestätigung für seine Arbeit als Kinderliedermacher: Mit dem für seine Tochter geschriebenen Schlaflied „Schließ deine Augen“ gewinnt er bei einem deutschlandweit ausgeschriebenen Wettbewerb unter 13200 Mitbewerbern den 1. Preis. Jetzt wird die Presse auf Cattu aufmerksam. Im Fernsehsender RBB-Berlin wird ein Porträt über ihn ausge- strahlt, WDR und NDR berichten von seinem Erfolg beim Schlafliedwettbewerb, bei Radio 1 Berlin gibt Cattu ein Live-Interview, bundesweit erscheinen zahlreiche Zeitungsartikel. Cattu tritt jetzt auch immer häufiger mit seinen eigenen Kinderliedern auf. Mal bei Festivals, mal in Theatern, dann wieder in Schulen und Kindergärten, häufig auch in Buchhandlungen, eigentlich überall dort, wo er mit Kindern Musik machen kann.

Ermutigt durch den Erfolg mit seinem Schlaflied veröffentlicht Cattu im August 2007 seine 1. CD mit dem Titel "Traumfänger". Den Rest der Geschichte kennt Ihr jetzt schon. Ich hoffe, sie ist noch lange nicht zu Ende :-)

Alles Gute, Euer

Cattu

Nachtrag: Cattu lebt mit seiner Familie in Berlin und arbeitet dort als Musikpädagoge. Als Kinderliedermacher tritt er in ganz Deutschland, vor allem aber in Berlin und Umland auf.